Maschinen kennen keine Ethik - müssen wir uns Sorgen machen?

23. Februar 2017

connect World Cafe

Lange waren selbstlernende Maschinen Science Fiction.
Alexa, Dr. Watson & Co. – Schneller als jede Technologie zuvor wird Künstliche Intelligenz unser Leben, Arbeiten und Wirtschaften umwälzen. Für das McKinsey Global Institute wird sie die Gesellschaft sogar „zehn Mal schneller und zu einem 300 Mal größeren Ausmaß oder grob gesagt mit den 3000-fachen Auswirkungen der industriellen Revolution“ verändern.
Künstliche Intelligenz hat sich technisch enorm entwickelt, einen ethischen Kompass haben die schlauen Maschinen bisher nicht. Ethische Fragen beschäftigten bislang nur Philosophen. 

Die connect Dreiländereck möchte zusammen mit Ihnen die Rolle der Ethik in der IT betrachten und mit Ihnen darüber diskutieren:

23.02.2017

connect World-Café zum Thema
Maschinen kennen keine Ehtik - Müssen wir uns Sorgen machen?

Ziel
Die Ergebnisse dieser Veranstaltung wollen wir dazu nutzen, sowohl die Unternehmen in unserer Region für dieses Thema zu sensibilisieren wie auch den Beitrag der Region im Thema auszuloten.

PDF-Booklet mit den Ergebnissen des World-Cafe
1. Ausgabe, April 2017

 

Veranstaltungsflyer PDF zum Download

connect World Cafeconnect World Cafe